Die Jahreslosung 2018 – spring!

Gott gibt ohne Ende.

Die Jahreslosung 2018 „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ aus Offenbarung 21,6 ist ein genialer Bibelvers! Weil er genau das Wesen Gottes rüberbringt, das wir viel zu wenig auf der Platte haben: Gott ist großzügig, er gibt uns mehr, als wir brauchen und er will nichts zurück.

Wasser ist lebensnotwendig. Vor allem, wenn man gerade vom Zehner gesprungen ist.

Trinken ist ein Grundbedürfnis. Vom Sprungbrett hüpfen eher nicht. Oder doch? Gott sorgt sich nicht nur um unsere Grundbedürfnisse – er hat uns als ganzen Menschen im Blick. Darum kümmert er sich auch immer um genügend Spaß, Abenteuer, Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg, Anerkennung und vieles mehr.

Hast du Durst? Dann bist du bei Gott genau richtig. Egal, was du brauchst, Gott gibt im Überfluss. Du kannst dich auf ihn verlassen – er lässt dich weder ins Leere, noch in Pfützen springen.

 

Für alle, die mehr auf analog als digital stehen: Das Motiv gibt es als Poster und Postkarte in diversen Formaten im Buchhandel (!), beim adeo Verlag oder einfach hier zum Online-Bestellen.

Komm, sag es
allen weiter
Ordnung ist das
halbe Leben: Alles
im Überblick
Schlussstrich