Alles gratis. Aber nicht umsonst.

spenden-large

Wenn du eine arme Kirchenmaus bist, lies nur den letzten Absatz, bitte!

godnews.de war schon immer kostenlos und will auch immer so bleiben. Dennoch – wie man sich denken kann – kostet godnews.de etwas: Zeit, Kreativität, Nutzungsgebühren, Schweiss, Hostinggebühr, Freizeit, Programmierer, Material, Fotoausrüstung, Gehirnschmalz, Computerprogramme, Hardware, Software, Bildrechte u.v.m.

ABER: godnews.de ist uns genau das wert. Solange es Menschen gibt, die sich an der Seite freuen und sie besuchen und mögen und nutzen und weiterempfehlen ist uns kein Preis zu hoch. Wirklich!

Doch haben wir nicht selten Ideen, die nicht aus unseren Bordmitteln finanziert werden können. Darum sind wir schon seit geraumer Zeit am überlegen, ob es nicht einfach einen godnews e.V. geben könnte, über den man auch mal den ein oder anderen Euro einsammeln und aufwändigere Projekte finanzieren könnte.

Bislang haben wir unsere Ideen in godnews-Projekte gesteckt und nicht in Vereinsgründungen. Darum gibt es den godnews e.V. (immer noch) nicht. Kann aber noch werden: Falls du jetzt denkst „Also ich würde godnews.de sehr gern unterstützen!“, melde dich doch bitte bei uns. Wir freuen uns über Feedback … und vielleicht sollten wir dann doch mal zum Vereinsregister lostraben – die Unterlagen dafür liegen ja eigentlich auch schon in unseren Schubladen ;)

Und last but not least: Worüber wir uns noch mehr freuen, als jegliches Geld der Welt, ist über Menschen, die für godnews.de beten: für immer neue Inspiration, für ein fröhliches Team, für Gelingen und Gunst und für immer mehr Surfer im www, die godnews.de neu entdecken und lieben.

Komm, sag es
allen weiter
Ordnung ist das
halbe Leben: Alles
im Überblick
Schlussstrich